. .
Illustration

AUS- UND WEITERBILDUNG

Fachkräftesicherung

image2 © Stiftung Haus der kleinen Forscher

HAUS DER KLEINEN FORSCHER

Haus der kleinen Forscher

Die IHK Magdeburg macht sich seit 2009 als lokaler Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ stark für die frühkindliche Bildung.  mehr

S.-Hofschlaeger_pixelio.de © S. Hofschlaeger / www.pixelio.de

AUS- UND WEITERBILDUNG

Portal "Studieren ohne Abitur"

Die neue Webseite www.studieren-ohne-abitur.de ist ein Online-Studienführer für beruflich Qualifizierte ohne eine klassische Hoschschulzugangsberechtigung.
mehr

Foto_Sommerakademie © www.erasmus-entrepreneur.eu

ERASMUS-PROJEKT

Erasmus for Young Entrepreneurs

Tauschen Sie sich als Jungunternehmer/-in mit Unternehmern/-innen in einem EU-Land aus und bringen Sie so Ihr Vorhaben voran.
  mehr

tecnopedia_mit_claim © IHK

AUS- UND WEITERBILDUNG

IHK-tecnopedia

"tecnopedia" bietet die Verknüpfung von Unterricht und Praxis. Sie finden hier Experimente für Naturwissenschaft und Technik vom Kindergarten bis zur Oberstufe für Ihren Unterricht. Die Angebote von Unternehmen bieten praktische Einblicke in die Technik und Berufsperspektiven. mehr

Handschriftliche Notizen in Klassenzimmer © Image Source/F1online

AUS- UND WEITERBILDUNG

Duales Studium

Theorie an der Universität, Praxis und Berufsausbildung im Unternehmen. Das ist das Modell der dualen Studiengänge. Kern ist die Verknüpfung einer Berufsausbildung mit einem fachlich einschlägigen Bachelorstudium. mehr

Fotolia_nicolasjoseschirado © nicolasjoseschirado - Fotolia

AUS- UND WEITERBILDUNG

IHK-Stipendieninitiative

Um junge begabte Akademiker in Sachsen-Anhalt zu binden, wurde eine Stipendieninitiative ins Leben gerufen.
Die Industrie- und Handelskammern Halle-Dessau und Magdeburg bieten dazu die Internetplattform www.ingenieuregesucht.de . Hiermit sollen begabte Studenten und Studentinnen und die Wirtschaft zusammengebracht werden. mehr

Rainer Sturm pixelio.de
© Rainer Sturm / pixelio.de

ANERKENNUNG AUSLÄNDISCHER BERUFSABSCHLÜSSE

Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Seit dem 1. April 2012 gibt das "Gesetz zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (BQFG) die Möglichkeit zur Überprüfung der Gleichwertigkeit im Ausland erworbener Berufsqualifikationen mit einem deutschen Berufsabschluss.
mehr

569089_original_R_K_B_by_Gerd Altmann_pixelio.de © Gerd Altmann / pixelio.de

AUS- UND WEITERBILDUNG

Studienabbruch, na und?

Mit den Studienabbrechenden als Fachkräfte rückt eine bislang eher vernachlässigte Zielgruppe stärker in den Fokus der Unternehmen.
mehr

499654_original_R_B_by_Gerd Altmann_dezignus.com_pixelio.de © Gerd Altmann_dezignus.com / pixelio.de

AUS- UND WEITERBILDUNG

Moderne Personalpolitik im Mittelstand

Sie haben Beratungs- und Unterstützungsbedarf im Personalmanagement? Das Förderprojekt "unternehmensWert: Mensch" kann helfen.
mehr

422730_ORIGINAL_R_K_B_BY_RAINER STURM_PIXELIO.DE © Rainer Sturm / pixelio.de

AUS- UND WEITERBILDUNG

Unterstützung für Betriebskindergärten

Das BMFSFJ hat eine Initiative des Förderprogramms Betriebliche Kinderbetreuung gestartet, mit dem Unternehmen bei der Einrichtung betrieblicher Kinderbetreuungsplätze finanziell gefördert werden sollen. mehr

Fotolia_33492383_XL © Michaela Rofeld / fotolia.com

AUS- UND WEITERBILDUNG

Berufliche und akademische Bildung in eine funktionale Balance bringen

Um die Herausforderungen des demographischen Wandels meistern zu können, muss Deutschland seine Bildungspotenziale bestmöglich ausschöpfen und weiterentwickeln. mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 73446

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 0391 5693-438
  • Fax: 0391 5693 333-438
  • Telefon: 0391 5693-402
  • Fax: 0391 5693 333-402
  • AUS- UND WEITERBILDUNG

23.07.2014

IHK Nord lobt Schulpreis 2014 aus

Der Schulpreis der Arbeitsgemeinschaft norddeutscher Industrie- und Handelskammern (IHK Nord) geht in eine neue Runde: Allgemein- und berufsbildende Schulen aus den Bezirken der 13 mitwirkenden IHKs können sich nun um die Auszeichnung bewerben.