. .
Illustration

STANDORTPOLITIK

Statistik und Marktforschung

TOURISMUS

Deutsche Tourismusanalyse 2014

Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen: Die Tourismusbranche in Deutschland boomt. Noch immer vermarkten fast 10.000 Reisebüros die Angebote von 2.500 Reiseveranstaltern, die alle zusammen rund 25 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. Die meisten Übernachtungen finden dabei nach wie vor in Deutschland statt – in einem der 1.700.000 Betten der über 36.000 Hotels.

Insgesamt sind rund sieben Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland im Tourismussektor beschäftigt. Diese insgesamt fast drei Millionen Angestellten erwirtschaften rund 100 Milliarden Bruttowertschöpfung oder über vier Prozent des gesamten Bruttosozialprodukts in Deutschland und damit mehr als z.B. der Banken- oder Automobilsektor.   externer Link

STANDORTPOLITIK

Reiseanalyse RA

Hier finden Sie Informationen zur Reiseanalyse RA der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR). mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 855

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 0391 5693-140
  • Fax: 0391 5693 333-140

Kontakt speichern
  • IHK-ZEITSCHRIFT

02_2014_klein © Mentzel