Veranstaltungen vom 6. bis 10. März 2017

Nachfolgewoche 2017

Vom Führungswechsel eines Unternehmens sind alle Wirtschaftsbranchen ob Handwerker, Einzelhändler, Gastronomen, Dienstleister, Inhaber von kleinen Industriebetrieben oder Freiberufler gleichermaßen betroffen. Eine systematische und rechtzeitige Vorbereitung der Unternehmensübergabe ist eine wichtige Voraussetzung für den Erhalt des Unternehmens.
Die Problematik der Unternehmensnachfolge wird aber leider von vielen Unternehmern nicht wahrgenommen oder verdrängt. Es ist daher wichtig, den Führungswechsel frühzeitig vorzubereiten, um das Unternehmen am Markt zu halten und um die nötigen Aufgaben sowohl für den Inhaber als auch seinen zukünftigen Nachfolger rechtzeitig zu erledigen. Daher führt das Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt in der Woche vom 6. bis 10. März 2017 verschiedene Veranstaltungen zum Thema Unternehmensnachfolge durch:
Dienstag, 7.3.2017
1. Telefonforum, 10:00 – 12:00 Uhr mit der Volksstimme
2. Informationsveranstaltung, 18:00 – 21:00 Uhr in IHK Magdeburg
Themen:
  • „Nachfolgefahrplan“
  • „Unternehmensnachfolge aber wie – steuerliche Besonderheiten“
Mittwoch, 8.3.2017
3. Sprechtag bei der HWK Magdeburg
     (begrenzte Termine für 45-Minütige Einzelgespräche, daher Anmeldung unbedingt
      erforderlich)
  • 09:00 – 11:00 Uhr – Rechtsanwalt: Erbrecht, Kaufvertrag, Notfallkoffer, Vorsorgevollmacht
  • 14:00 – 18:00 Uhr – Steuerberater
Freitag, 10.3.2016
4. Sprechtag, 08:00 – 12:00 Uhr in der IHK Magdeburg
     (begrenzte Termine für 45-Minütige Einzelgespräche, daher Anmeldung unbedingt
      erforderlich)
Thema:
  • Finanzierung & Förderung im Rahmen der Unternehmensnachfolge
Unsere Referenten möchten Ihnen eine erste Orientierung und Hilfe geben, um einen erfolgreichen Wechsel zu sichern. Beachten Sie bitte, dass im Erstgespräch in den genannten Themenkomplexen naturgemäß nur Ansatzpunkte aufgezeigt werden können, jedoch keine detaillierten Lösungsvorschläge – etwa fundierte Unternehmensbewertungen – erarbeitet werden.
Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Nachfolgewoche und Unternehmensnachfolge haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf.